Unser Haus
Die Gemeinde Mupperg in der Nähe von Coburg wurde im elften Jahrhundert gegründet gehört gemeinsam mit Bachfeld und Effelder zu den ältesten Siedlungen im Sonneberger Land. Viele gut erhaltene Bauernhöfe und eine der schönsten Dorfkirchen Thüringens prägen den Ort. Schloss Mupperg wurde 1780 erbaut, hatte aber wohl einen älteren Vorgängerbau, der zunächst von den Familien von Schaumberg und von Redtwitz bewohnt wurde. Später wurden die von Speßhardts, Herren von Mupperg. Im Jahr 2010 begann die liebevolle Restaurierung des Gebäudes und der Umbau zu einer modernen Seniorenresidenz.


zurück
weiter